trenner
von Benjamin Hupf

Neue Datenschutz- grundverordnung – wichtig, nicht nichtig

Diesen Monat ist es so weit: Am 25. Mai tritt die DSGVO in Kraft, eine EU-weit geltende Datenschutzgrundverordnung. Das sorgt ein Stück weit für Ratlosigkeit und Überforderung, gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen. Fest steht, dass Datenschutzerklärungen auf Websites neu erstellt werden müssen. Für die, die mit persönlichen Daten wie bei Online Shops zu tun haben, wird es etwas aufwendiger als für andere. Verweigerung oder Wegducken bringt nichts, im Gegenteil, im Zweifel können Strafen drohen. Die DSGVO ist weder ein Ärgernis noch eine nervige, bürokratische Angelegenheit – sie ist wichtig. Ob sie bereits durchweg sinnvoll erstellt ist oder nachjustiert werden muss, wird sich zeigen. Entscheidend ist, dass wir bei zunehmend international getätigten Geschäften auch eine internationale Regelung haben. Wir können uns nicht über den Facebook-Skandal aufregen und selbst keine übersichtliche Ordnung mit Daten pflegen.

Bei creativbranding.de und den dazugehörigen brandingsdiscount.de und creativaddress.de regelt unser Anwalt diese Belange, er wird auch bei der Entwicklung von Apps zu Rate gezogen. Den Überblick zu verlieren, bedeutet im Zweifelsfall nicht nur Geld- sondern auch Umsatzeinbuße. Wer Hilfe braucht, bekommt sie, auch von behördlicher Seite, im Netz stehen außerdem Generatoren zur Verfügung, mit denen sich die neuen Datenschutzerklärungen individuell angepasst erstellen lassen. Was geschaffen werden soll, ist letztendlich das, was alle fordern: mehr Transparenz. Was hat wer von mir? Nicht frei von Komik ist in diesem Zusammenhang die Formulierung „Recht auf Vergessenwerden“, dahintersteckt aber der gute Zweck, sich mit seinen Daten beispielsweise bei einem Anbieter, dessen regelmäßiger Kunde man war, löschen zu lassen. Das sollte das Recht jedes Verbrauchers sein und wir als Unternehmer sollten dieses Recht respektieren. Denn Transparenz und Selbstbestimmung sind Grundpfeiler unserer Demokratie.



Kommentar schreiben

trenner

Anfrage





* Pflichtfelder


T. +49 (0) 9941 93 399-90
T. +49 (0) 89 9545765-20 / F. -29
T. +49 (0) 30 9599949-30 / F. -39
T. +49 (0) 89 9545765-20 / F. -29
T. +49 (0) 40 6053393-10 / F. -19

Basic oder Premium? Sie haben die Wahl, wie viel Sie investieren möchten. Wir liefern das passende Angebot.